Was steckt drin
für DICH?
Entdecken
 

Ausbildung unterwegs

Was wir neben einer fundierten Ausbildung, kompetenten und sympathischen Ausbilderteams und netten Kolleginnen und Kollegen plus guten Übernahmechancen noch in dein Berufsstarterpaket packen:

  • Die jährliche Azubifahrt – unser Klassiker. Jedes Jahr sind wir 2,5 Tage mit unseren rund 120 Azubis unterwegs. Hierbei hast du die Möglichkeit, verschiedene Standorte und THIMM-Azubis aus ganz Deutschland kennenzulernen. Die gemeinsamen Aktivitäten nach der Werksbesichtigung schweißen zusammen, lassen dich das Unternehmen besser verstehen und geben immer einen Blick über den Tellerrand!
  • Teamtage: An unseren Teamtagen unternehmen alle Azubis eines Standortes etwas gemeinsam. Das Ziel: Die anderen besser kennenlernen, zusammen Herausforderungen meistern, sich dabei persönlich weiterentwickeln und Spaß haben.
  • Teilnahme an Azubinetzwerken oder Aktionen der IHK: Azubis unterschiedlicher Unternehmen tauschen sich in einem Netzwerk aus und stellen sich ihre Unternehmen vor. Auch IHK-Programme, an denen wir teilnehmen, ermöglichen dir neue Erfahrungen. So kannst du in einer Zusatzqualifikation zum Beispiel als IHK-Ausbildungsbotschafter trainiert werden und stellst deinen Beruf in Schulen und anderen Betrieben vor. Oder du wirst Energy Scout und deckst an deinem Standort Themen zur Verbesserung des Energieverbrauchs auf. Das Rüstzeug dazu bekommst du in entsprechenden Seminaren.
  • Exkursion nach Northeim: Während dieses dreitägigen Besuches der Unternehmenszentrale in Northeim triffst du auf Azubis anderer Standorte. Gegenseitig stellt ihr euch eure Geschäftsbereiche und Produktionswerke vor; gemeinsam entdeckt ihr Themen, die euch verbinden. Ein weiteres Highlight: Du lernst die Geschäftsführung der THIMM Gruppe kennen!
  • Azubi-Kennenlernen: Bereits vor dem Start deiner Ausbildung lernst du die anderen Azubis deines Standortes kennen: In Northeim beispielsweise veranstaltet der zweite Ausbildungsjahrgang jeweils im Sommer einen gemeinsamen Grillabend in der Region.
  • Dreiwöchiges Auslandspraktikum: Im Rahmen der Zusatzqualifikation zum Europakaufmann (m/w) lernst du im Rahmen eines integrierten Praktikums einen ausländischen THIMM-Standort und die jeweilige Kultur des Landes kennen.
  • Je nach Ausbildungsabteilung begleitest du auch mal Kolleginnen und Kollegen bei Kunden- und Lieferantenbesuchen oder unterstützt unsere Messeauftritte.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.entdecke-deine-zukunft.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.