Unser Ausbildungskonzept

ausbildungskonzept-azubifahrt-teamtag-wissenswerkstatt-feedback-thimm.jpg

Ganz gleich, ob du dich für einen kaufmännischen Beruf, technischen Beruf oder ein duales Studium interessierst: In unserer Ausbildung steckt viel für dich drin! Während deiner Ausbildung in der THIMM Gruppe bieten wir dir zahlreiche Dinge, die deine Ausbildung zu einer spitzen Ausbildung machen.

Was steckt drin für dich, bei einer Ausbildung bei THIMM? Lena und Henrik verraten es dir in dem folgenden Video: 

 

Was wir neben einer fundierten Ausbildung, kompetenten und sympathischen Ausbilderteams und netten Kolleginnen und Kollegen plus guten Übernahmechancen noch in dein Berufsstarterpaket packen:

Bereits vor dem Start deiner Ausbildung lernst du die anderen Azubis deines Standortes kennen. Das ist an jedem Standort individuell. Beispielsweise veranstaltet der zweite Ausbildungsjahrgang in Northeim jeweils im Sommer einen gemeinsamen Grillabend in der Region.

  • Zu Beginn deiner Ausbildung bei THIMM steht die so genannte Onboardingphase (O-Phase), in der wir dir in kurzer Zeit einen umfangreichen Überblick über dein Ausbildungsunternehmen geben. Das Ziel: Von Beginn an weißt du, wo es langgeht und wie du deine Ausbildung mitgestalten kannst.
  • Nach der O-Phase startet deine praktische Ausbildung im Betrieb. In jedem Ausbildungsjahr bekommst du hierfür einen individuellen Ausbildungsplan, der regelt, wann du in welcher Fachabteilung wie lange ausgebildet wirst. Es kann sein, dass du während deiner Ausbildung auch einmal andere Unternehmen in der Region oder innerhalb der THIMM Gruppe kennenlernst, mit denen wir im Verbund ausbilden.
  • In regelmäßigen Feedbackgesprächen geben wir dir eine Rückmeldung zum Stand deiner Ausbildungsleistung. Im Gegenzug gibst du den Ausbildern ebenfalls dein Feedback. Auch wir wollen unser Ausbildungskonzept weiterentwickeln – hierfür ist deine Rückmeldung wichtig.
  • Lehrgespräche, Projektarbeiten oder Lernhilfen ergänzen – je nach Bedarf – die praktische Ausbildung.
  • Auch bei den Vorbereitungen auf die praktische Prüfung lassen wir dich nicht alleine, sondern unterstützen dich beispielsweise mit Maschinen- oder Präsentationstrainings.
  • In Zukunftsgesprächen schauen wir gemeinsam, wie es für dich nach der Ausbildung in unserem Unternehmen weitergehen kann.
Laden...